Die zwei neuesten Scheiben aus SBÄM Records sind in den aktuellen Ausgaben des OX Fanzine sowie der Visions erschienen. Die kalifornischen Oldschool-Punker Bracket haben mit „Best Of Würst“ ihren ersten exklusiven Europa-Deal gemacht und auf SBÄM Records ein Best-Of aus B-Seiten und unveröffentlichten Songs herausgebracht. Im Interview mit Joachim Hiller vom OX Fanzine sprechen sie über ihre peinlichsten Momente auf Tour.

Las Vegas Punks Mercy Music haben mit ihrem neuen Album „Nothing In The Dark“ zahlreiche Reviews eingefahren. Der Co-Release von SBÄM Records und Thousand Island Records (USA) ist eine wahre Punkrock-Explosion zwischen Emo, Rock N Roll und Pop-Punk. OX hat sich die Scheibe gleich in der ganzen Redaktion angehört, während Visions ein umfangreiches Review verfasst hat. Auch andere Magazine wie Allschools.de haben sich an „Nothing In The Dark“ nicht satthören können!